18.-20.09.2019 – Praxisseminar „Grundlagen der Sozialberichterstattung für kommunale Fachkräfte“: ausgebucht

Kommunen in Deutschland stehen vor großen sozialen Herausforderungen. Um Entscheidungen zur Bewältigung dieser Herausforderungen qualifiziert treffen zu können, werden fundierte quantitative Daten und qualitative Informationen über die Lebensbedingungen der Menschen in der Kommune benötigt. Der integrierten Sozialberichterstattung kommt daher
eine zentrale Aufgabe zu. Folgende Fragen werden im Seminar besprochen:

  • Welche Datenquellen gibt es auf kommunaler Ebene?
  • Welche Quellen können für kleinräumige Sozialberichte genutzt werden?
  • Wie können diese Daten mit Excel aufbereitet und analysiert werden?
  • Welche statistisch-methodischen Aspekte müssen berücksichtigt werden?
  • Welche datenschutzrechtlichen Aspekte müssen beachtet werden?
  • Wie können die Ergebnisse optimal dargestellt werden?
  • Wie kann aus den Daten ein Sozialbericht generiert werden?

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich bundesweit an kommunale Mitarbeiter/-innen, insbesondere aus den Bereichen Soziales, Familie, Jugend, Gesundheit, die Datenkompetenzen
erwerben wollen.

Voraussetzungen
Excel-Kenntnisse sind notwendig und werden vorausgesetzt.

Seminarort
Bochum und Essen

Flyer_Praxisseminar Grundlagen Sozialberichterstatt_18.-20.9.19

Sie haben Interesse an neuen Seminarterminen? Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf, schicken Sie uns dazu einfach Ihre Kontaktdaten an info(at)familiengerechte-kommune.de